Immer das richtige Fahrzeug

Der Fuhrpark von Frölich – Internationale Transporte zählt 150 Fahrzeugeinheiten – 60 Zugmaschinen und 90 Auflieger sowie Hängerzüge – der führenden Nutzfahrzeughersteller. Der kombinierte Einsatz von Sattelzügen mit Planenaufliegern – alle Einheiten sind untereinander austauschbar – mit einer Kapazität bis 34 Euro-Paletten, sorgen für ein Höchstmaß an Effektivität im operativen Tagesgeschäft und ermöglichen individuell auf Kundenbedürfnisse zu reagieren.

Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit sind bei Frölich zentrale Elemente der Firmenphilosophie. Alle Fahrzeuge entsprechen der EURO 5 und EURO 6 Abgasnorm. Moderne Motorentechnik mit hohem Wirkungsgrad sorgt für beste Lärm- und Abgaswerte. Schon

seit Jahren arbeiten wir an immer neuen Konzepten für kombinierte, intermodale Transportlösungen. So wird bspw. bei neuen Planenaufliegern auf deren Kranbarkeit geachtet, um sie optimal im intermodalen Verkehr einsetzen zu können.

Daneben ist es der Bereich Sicherheit, dem besondere Aufmerksamkeit geschenkt wird. Die Fahrzeuge neuester Bauart sind mit Scheibenbremsen, Retarder, ABS, ASR, Abstandsradar und speziellen Features der Transport- und Ladungssicherheit ausgestattet.

Diese Technik gilt es fachgerecht zu bedienen. Bei Frölich setzt man auf eigenes langjähriges Fahrpersonal, das regelmäßig u.a. in den Bereichen

Verbrauchsreduzierung, Fahr- und Sicherheitstechnik geschult wird.