Veränderung – „Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit!“

1883 – Unternehmensgründung durch den Urgroßvater von Helmut Frölich

1923 – Der erste LKW steht für Transporte zur Verfügung

1945 – Neuanfang und Ausweitung des Leistungsangebots vom Güternahverkehr zum Güterfernverkehr (BRD und benachbartes Ausland)

1968 – Eintritt von Helmut Frölich ins Unternehmen

1973 – Güterverkehre von und nach Italien

1984 – Erweiterung des Firmengeländes und Umzug an den neuen Standort in der Industriestraße

1991 – Bau des neuen Bürogebäudes

1994 – Übernahme der Fa. Karl Liese

2011 – Ganzzugverladungen von und nach Italien in Kombination LKW/ Schiene

2015 – Zusammenschluss von Helmut Frölich e.K. und der Firma Karl Liese GmbH & Co. KG zu Frölich Internationale Transport GmbH & Co. KG